Herzlich Willkommen

auf der Seite der Freien Demokraten (FDP) Enger

Voriger
Nächster

Aktuelles

Aktuelle Beiträge, Pressemitteilungen und Nachrichten aus dem Ortsverband.

Regionalplan

Der Regionalplan schafft keine Fakten

In einer gemeinsamen Presseerklärung nehmen die Fraktionen der SPD, FDP und CDU im Rat der Stadt Enger Stellung zur Diskussion zum Regionalplanentwurf. Die Diskussion um den Regionalplan dauert weiter an. In der Ausschusssitzung am 08.03.2021 haben die Vorsitzenden der Fraktionen von SPD, FDP und CDU ihre Positionen bereits deutlich gemacht und vertreten grundsätzlich den gleichen Standpunkt. „Der Regionalplan schafft keine Fakten in Enger, sondern schafft Möglichkeiten der zukünftigen Stadtentwicklung“, betonen Jörg Pultermann für die SPD, Norbert Busch für die FDP und René Siekmann für die CDU. Die Ängste, dass Enger durch den Plan gezwungen werde, Wohnbauflächen im Umfang von 86

zum Beitrag »

23-Jährige gestaltet Engers Zukunft mit

Céline Joswig ist das jüngste Mitglied im neuen Rat. Wofür sich die Nachwuchspolitikerin im Stadtparlament besonders einsetzen will und was ihre Gründe sind, sich politisch zu engagieren. Céline Joswig drückt den Altersdurchschnitt des aktuellen Engerer Stadtrates deutlich nach unten. Mit gerade mal 23 Jahren ist die Engeranerin das jüngste Ratsmitglied. Sie hat sich aus voller Überzeugung entschieden, in der Kommunalpolitik mitzumischen. Ein Glücksfall, denn Parteien haben große Schwierigkeiten, junge Nachwuchskräfte für die Kommunalpolitik zu gewinnen. „Wir haben in der Engeraner FDP einen Generationswechsel vollzogen“, sagt Céline Joswig. Mit Norbert Busch als Fraktionsvorsitzendem und Peter-David Friedrich vertritt sie die Liberalen im

zum Beitrag »

Mit 23 Jahren in den Stadtrat

Mit einer komplett neuen Fraktion startet die FDP in Enger in die neue Legislaturperiode. Eins der drei Fraktionsmitglieder ist Céline Joswig. Mit 23 Jahren ist sie das jüngste Mitglied im Engerer Stadtrat. Ihr Alter sei für die Jura-Studentin kein Hindernis, mit gestandenen Parteimitgliedern ins Gespräch zu kommen und für ihre Anliegen Gehör zu finden. Erst vor eineinhalb Jahren ist die Engeranerin, die in Bünde aufgewachsen ist, in die FDP eingetreten. „Während eines Auslandssemesters in Paris bekam ich viel von den Gelbwesten-Protesten mit“, erzählt sie. Auch wenn sie vorher schon über eine Parteizugehörigkeit nachgedacht habe, sei ihr dort noch einmal klar

zum Beitrag »

Partei

Wir Freien Demokraten treten in Enger mit einem stark verjüngten Team an, das von den erfahrenen Mitgliedern weiter mit Rat und Tat unterstützt wird. Wir arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen. Hier sehen Sie die zehn Kandidaten unserer Reserveliste. Eine gute Mischung aus Jung und Alt mit den verschiedensten Berufen.

Kommunalwahlprogramm

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Was uns antreibt – eine liberale Grundhaltung

Der Begriff Liberalismus beruht auf dem lateinischen Wort liber, das übersetzt frei bedeutet. Freiheit ist das, was uns antreibt.

Dabei bedeutet Freiheit nicht, dass jeder machen darf, was er will. Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Nächsten beginnt. Daher muss der Staat Rahmenbedingungen setzen und für deren Einhaltung sorgen. Innerhalb dieses Rahmens soll der Einzelne sich dann frei und kreativ entfalten können. Das führt zu kleinen und großen Verbesserungen für das Leben aller. Dabei soll jeder in Verantwortung für sich selbst und für andere handeln.

Unfreiheit ist für uns, wenn der Staat sich auf allen Ebenen detailliert in das Leben der Bürger einmischt und durch Überregulierung jede Kreativität und Motivation zerstört. Dazu gehört auch, den Bürgern durch hohe Steuern und Abgaben die Luft zum Atmen zu nehmen, um dann nach Abzügen für eine aufgeblähte öffentliche Verwaltung, wieder kleinere Wohltaten an die Bürger zu verteilen.

Für Freiheit und gegen Unfreiheit kämpfen wir Freien Demokraten nicht nur in Brüssel, Berlin oder Düsseldorf, sondern auch hier vor Ort.

Wir wollen Enger besser machen – mit Vernunft!

#aktuelles #facebook #instagram

Instagram

Please fill the required fields: Access Token

Newsletter Abonnieren

Regelmäßig berichten wir zusammenfassend in unserem Newsletter über die politischen Schwerpunkte unserer Fraktion.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? Schreiben Sie uns:

Verwendung Ihrer persönlichen Daten: Mit der Nutzung des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Versendung von Informationen elektronisch gespeichert werden. Weitere Informationen.